1. Home
  2. Docs
  3. WordPress Grundlagen
  4. Einstieg in WordPress
  5. WordPress Grundeinstellungen

WordPress Grundeinstellungen

Eine extrem wichtige Seite in punkto Konfiguration finden Sie im Menü auf der linken Seite unter dem Menüpunkt „Einstellungen“ -> „Allgemein“.  Es handelt sich um die grundlegende Konfiguration Ihrer WordPress Website. Einige Daten haben Sie bereits im Verlauf der Installation eingerichtet. Doch wir schauen uns nun alle Einstellungsmöglichkeiten Schritt für Schritt an.


Die Einstellungsmöglichkeiten

  1. Titel der Website: Der Titel Ihrer Website ist wörtlich zu nehmen – die Hauptüberschrift bzw. der Name Ihrer Website
  2. Untertitel: Diesen können Sie sich wie eine Art Slogan vorstellen
  3. WordPress-Adresse (URL): Die WordPress Adresse können Sie sich als programminterne Adresse vorstellen. Sie zeigt auf die WordPress Installation (meistens gleich, außer WordPress ist beispielsweise in einem Unterverzeichnis installiert).
  4. Website-Adresse (URL): Ist die Adresse unter der Ihr WordPress Frontend im eigentlichen Sinne erreichbar ist
  5. E-Mail Adresse: Die E-Mail Adresse des Administrators
  6. Mitgliedschaft: Hier legen Sie fest, ob WordPress die Registrierung von Benutzern erlauben oder verbieten soll.
  7. Standardrolle eines neuen Benutzers: Hier legen Sie fest, welche Rolle ein neuer Benutzer standardmäßig zugewiesen bekommen soll
  8. Sprache der Website: Sprachdatei für Ihre WordPress Installtion
  9. Zeitzone: Hier können sie bei Bedarf Ihre Zeitzone einstellen
  10. Datumsformat: Legen Sie fest wie das Datum ausgegeben werden soll
  11. Zeitformat: Legen Sie fest wie die Zeit ausgegeben werden soll
  12. Woche beginnt am: Legen Sie fest, an welchem Wochentag die Woche beginnen soll