Handbuch SESFAKT

  1. Home
  2. Docs
  3. Handbuch SESFAKT
  4. Allgemeine Programmmodule
  5. Mitarbeiter-/Vertreterverwaltung

Mitarbeiter-/Vertreterverwaltung

Verwalten Sie hier Ihre Mitarbeiter bzw. Ihre Vertreter.

Mitarbeiterverwaltung

Mitarbeiterprovision
Sie können 2 Provisionssätze eingeben wobei der 2. Provisionssatz (Folgeprovision) optional ist.
Bei Eingabe beider Provisionssätze wird die 1. Rechnung mit dem Provisonssatz 1 abgrechnet die folgenden Rechnungen mit der Folgeprovision.
Des weiteren können Sie festlegen ob der Mitarbeiter nur eine einmalige Provisionsabrechnung bekommen soll.
– einmalige Provisionsabrechnung der Mitarbeiter bekommt nur eine einmalige Provision
– einmalige Provisionsabrechnung kundenbezogen der Mitarbeiter bekommt nur eine einmalige Provision für einen Kunden

Option „1 Jahr danach“ Mit dieser Option können Sie festlegen, das der Mitarbeiter-/Vertreter für 1 Jahr den Provisionssatz 1 (Hauptprovision) erhält. Die nachfolgenden Jahre wird dann die Folgeprovision bei einer Abrechnung herangezogen.
Drucken:
mitarbeiter_drucken.png

Provisionsabrechnung

provisionsabrechnung.png

Haben Sie im Mitarbeiter-/Vertreterstamm oder in der Artikelverwaltung eine Provision und in der Kundenverwaltung die Vertreter-/Partnernummer hinterlegt können Sie für den Aktuellen Vertreter eine Provisionsabrechnung durchführen.
Bei der Provisionsabrechnung wird vorrangig der Provisionssatz aus der Artikelverwaltung herangezogen, ist kein Provisitionssatz in der Artikelverwaltung hinterlegt wird der Provisionssatz aus der Mitarbeiter-Vertreterverwaltung zur Berechnung der Provision herangezogen.

Beachten Sie auch dass in den Programmgrundeinstellungen-/Nummernkreise eine Provisionsnummer hinterlegt ist, die Provisionsnummer sollte aus Steuerrechtlichen gründen fortlaufend sein.

Für den Ausdruck der Provisionsabrechnung stehen Ihnen 2 Formulare zur Verfügung, die Formulare können Sie unter dem Menüpunkt Extras-/Tools –> Reports anpassen verändern.
provisionsabrechnung2.png

Über den Befehlsbutton „Abrechnung wiederherstellen“ können Sie für den eingegebenen Zeitraum eine bereits durchgeführte Provisionsabrechnung wiederherstellen und erneut abrechnen.