1. Home
  2. Docs
  3. Handbuch FastReport
  4. Drucken-/Export
  5. Etikettendruck

Etikettendruck

Im Gegensatz zu Tabellenreporten, liegen die Daten im Reporten des Typs „Etiketten“ untereinander. Betrachten wir ein Beispiel solch eines Reports.
Der Report hat folgende Struktur:

clip0163.png

Wenn wir den Report starten, erhalten wir folgendes:
img107zoom66.png

Wie wir sehen, gibt es auf der rechten Seite noch eine Menge ungenutzten Platzes. Um das Blatt komplett zu füllen, kann man bei den Seiteneinstellungen die Spaltenanzahl angeben, die die Daten anzeigen sollen. Hierfür machen Sie einen Doppelklick auf eine leere Stelle im Blatt oder öffnen Sie den Menüpunkt „Datei|Seiteneinstellungen…“

124.png

Hier geben Sie die Spaltenanzahl, die Breite und die Position jeder Spalte an. In unserem Fall reichen 2 Spalten aus, die restlichen Einstellungen wird FastReport automatisch einstellen. Die Begrenzungen der Spalten werden durch eine dünne, vertikale Linie angezeigt:

clip0165.png

Das Erstellen des Reports wird auf folgende Weise durchgeführt. FastReport wird das Band „Masterdata“ solange ausführen, solange es freien Platz auf der Seite gibt. Dann wird nicht wie sonst eine neue Seite erstellt, sondern eine neue Spalte auf dieser Seite und das Band wird dort oben fortgeführt. Jetzt werden alle Objekte an die Spaltebreite angepasst. Dies geschieht solange, bis die angegeben Anzahl der Spalten erreicht ist, dann wird eine neue Seite erstellt und FastReport beginnt wieder mit der Anzeige der Daten ab der ersten Spalte.

Unser Report mit den zwei Spalten sieht dann so aus:
img110.png

Es gibt eine weitere Möglichkeit die Spaltenanzahl anzugeben, dies ist die Eigenschaft Columns bei alle Datenbändern. Hier kann man die Spaltenanzahl des einzelnen Bandes eingeben und nicht für die ganze Seite, wie im folgenden Beispiel. Die Daten hier werden nicht „von oben nach unten und dann von links nach rechts“ angezeigt, sondern von „von links nach rechts und dann von oben nach unten“

In unserem Beispiel deaktivieren wir die Spalten der Seite (die Anzahl auf 1) und stellen 2 bei der Eigenschaft Columns des Bandes ein. FastReport zeigt mit einer gestrichelten Linie die Spaltengrenzen an. Durch ändern der Eigenschaft ColumnWidth (Breite der Spalte) erhalten wir die benötigten Maße:

clip0166.png

Ein auf diese Weise erstellter Bericht unterscheidet sich von dem vorherigen dadurch, dass die Daten „von links nach rechts und dann erst von oben nach unten“ angezeigt werden.