1. Home
  2. Dokumente
  3. Handbuch CiKa E-Mail
  4. E-Mail Client

E-Mail Client

E-Mail Client

Beispiel Anzeige E-Mailkonten mit IMAP
E-Mail Client

Über die Rechte Maustaste in der Haupttabelle sowie auf der Kontentabelle stehen Ihnen weitere Optionen zur Verfügung;

Haupttabelle

E-Mail

Kontentabelle
E-Mail

IMAP Konten

Enthält die Aktuelle E-Mail einen Datei-Anhang wird ein zusätzliches Fenster angezeigt.
E-Mail
Über die rechte Maustaste werden Ihnen folgenden Möglichkeiten zur Bearbeitung angezeigt.
Anlagenmenü

Ampelsystem

  • E-Mail nicht gelesen 
  • E-Mail gelesen 
  • E-Mail mit „Wichtig“ gekennzeichnet 
  • E-Mail mit „in Arbeit“ gekennzeichnet 

Antwort-E-Mail anzeigen

Haben Sie auf eine bestehende E-Mail geantwortet wird diese GRÜN markiert, und Sie können über den Menüpunkt „Antwort-E-Mail anzeigen“ oder über das Icon die Antwort E-Mail sich anzeigen lassen.
E-Mail Antwortmail

Übernahme E-Mail in die Adressen-/Kundenablage

Möchten Sie die aktuelle E-Mail übernehmen so betätigen Sie die rechte Maustaste und wählen den Menüpunkt E-Mail in Kundenablage bzw. Adressenablage übernehmen, danach werden Ihnen die Adressen-/Kunden in einer Tabelle angezeigt. Wählen Sie nun die gewünschte Adresse aus.
Sollen mehrere E-Mails übernommen werden, führen Sie folgende Schritte aus:
Markieren Sie die entsprechenden E-Mails durch betätigen der Funktionstaste F4 bzw. über die rechte Maustaste „E-Mail markieren“ oder über die Taste „Einfg“. Nach Ihrer Selektion können Sie die E-Mails wieder über die rechte Maustaste in die Kundenablage bzw. Adressenablage übernehmen.

Spamfilter

Über die rechte Maustaste auf der E-Mailtabelle können Sie die Absendermail-Adresse, den Betreff oder die Absenderadresse und den Betreff der E-Mail in die Spamliste eintragen. Die Spamliste können Sie über den Menüpunkt Extras – Spamliste sich anzeigen lassen, in der Spamliste können Sie Absender bzw. Betreffs zusätzlich eintragen bzw. löschen. Der Spamfilter erkennt u.a. auch die von dem Virenprogramm BitDefender als Spam gekennzeichneten E-Mails.

Eingehende E-Mails werden automatisch auf eine Spamadresse überprüft und in den Ordner „SPAM“ abgelegt, dieses Verfahren dient zur Sicherheit und zur Kontrolle ob auch wirklich eine Eingangsmail ein Spam ist. Den Ordner SPAM können Sie über die rechte Maustaste auf der Ordnerliste leeren bzw. über den Menüpunkt Bearbeiten – SPAM Ordner leeren.

Automatischer E-Mailempfang starten

Über den Menüpunkt Extras starten Sie den automatischen E-Mailempfang
Hier werden alle E-Mailkonten gem. dem eingestellten Zeitraum (E-Mail-Konten) abgerufen. Es werden alle E-Mailkonten berücksichtigt.

Artikel