1. Home
  2. Docs
  3. E-Mail
  4. E-Mail Grundlagen
  5. E-Mail Standard Ports

E-Mail Standard Ports

Möchten Sie mit einem E-Mail Programm E-Mails senden und empfangen kommt es neben den Zugangsdaten auch noch auf die richtige Konfiguration an. Für den Empfang von E-Mails sind die Standards POP3 und IMAP zuständig. Für das Versenden und Weiterleiten von Mails ist hingegen der Standard SMTP verantwortlich.

Hierzu listen wir Ihnen in diesem Artikel die wichtigsten Standard-Ports auf.

Vorbereitung bei der Einrichtung eines E-Mail Postfachs:

  • Sie benötigen Ihren E-Mail Benutzernamen und Ihr Passwort
  • Sie brauchen den Servernamen für den Posteingangs- & Postausgangsserver
  • Sie sollten Ihre E-Mail-Adresse wissen

E-Mail Ports bei Standardnutzung ohne Verschlüsselung:

  • POP3: 110
  • IMAP: 143
  • SMTP: 25 (optional auch 587 – Authentifizierung notwendig)

E-Mail Ports bei Standardnutzung mit SSL Verschlüsselung:

  • POP3 (SSL): 995
  • IMAP (SSL): 993
  • SMTP (SSL): 465 – Authentifizierung notwendig

E-Mail Ports bei Standardnutzung mit TLS Verschlüsselung:

  • POP3 (TLS): 110
  • IMAP (TLS): 143
  • SMTP (TLS): 25 – oder 587 – Authentifizierung notwendig